Kein Arbeitstag ohne Lupenbrille

Ich kann mir die Arbeit ohne meine unverzichtbaren Helfer nicht vorstellen!

Um Behandlungen in der Mundhöhle präzise und effizient durchführen zu können, muss jeder Zahnarzt sein Sichtfeld vergrößern und sich mit einer angemessenen, qualitativ hochwertigen und lokalen Beleuchtung ausstatten.

Vergrößerungslupenbrillen erfüllen diese Aufgabe in hervorragender Weise: Selbst bei perfekter Sicht ist es schwierig, die Mikrorisse im Zahnschmelz, die versteckten kariösen Stellen, die Mündungen der zusätzlichen Kanäle, das Schmelzrelief zu untersuchen, die Qualität der Politur und den Sitz der Restauration auf dem Zahngewebe zu beurteilen, den Glasfaserstift zu befestigen, eine professionelle Zahnreinigung von hoher Qualität durchzuführen usw., wenn man keine Vergrößerung und zusätzliche Beleuchtung hat.

Darüber hinaus ist die Ergonomie für den Zahnarzt in seinem Arbeitsprozess von entscheidender Bedeutung. Die richtige Gestaltung des Arbeitsplatzes und die richtige Auswahl der professionellen Lupenbrille tragen zur Entlastung der Hals- und Lendenwirbelsäule bei, denn die Vergrößerung des Blickfeldes erlaubt es, den Rücken gerade zu halten, ohne sich näher zum Patienten beugen zu müssen.

Die Wahl einer geeigneten, professionellen Optik ist eine wichtige Angelegenheit, bei der mehrere Aspekte berücksichtigt werden müssen. Ich möchte meine Erfahrungen und die Grundsätze, die ich bei der Auswahl der Lupenbrille angewendet habe, mit Ihnen teilen.

Für Anfänger, die mit Lupenbrillen arbeiten, ist eine Vergrößerung von 2.3-fach bis 2.8-fach am angenehmsten, und in diesem Sortiment bieten die meisten Hersteller von professionellen Lupenbrillen Lösungen an. Die Wahl der richtigen Vergrößerung ist jedoch eine subjektive Angelegenheit: Es gibt Ärzte, die sich mit einer 6-fachen Vergrößerung wohlfühlen, und ich wiederhole: Dies ist eine individuelle Entscheidung! Die Erfahrung zeigt, dass Zahnärzte, die einmal mit Lupenbrillen gearbeitet haben, irgendwann auf Lupenbrillen mit höherer Vergrößerung umsteigen oder eine zweite Lupenbrille mit maximaler Vergrößerung für Präzisionsarbeiten kaufen.

Als Nächstes müssen Sie entscheiden, welches System Sie wählen: Flip Up (Lupenbrillen, die sich auf dem Gestell befinden und an der Brille/dem Helm befestigt sind) oder maßgeschneiderte TTL (Lupenbrillen, die direkt in die Gläser der Brille eingebaut sind). Alle Experten, mich eingeschlossen, sind sich einig, dass das TTL- oder Through-The-Lens-System bequemer und angenehmer für die Augen ist – es bietet ein größeres Sichtfeld und eine größere Tiefenschärfe, da die Okulare näher am Auge sind. Außerdem werden bei dieser Art von Lupenbrillen mehr persönliche Parameter berücksichtigt, so dass sie für das Auge sicher sind.

Bei der Auswahl der Brillengläser in einer Lupenbrille wird die individuelle Refraktion des Arztes bewertet (das Vorhandensein von Kurzsichtigkeit und deren Grad). Das bedeutet, dass auch ein Arzt, der an Kurzsichtigkeit leidet, die Lupenbrille bequem benutzen kann.

Auf Dentalausstellungen habe ich mehrere Lupenbrillenmodelle führender Hersteller getestet, und meine Wahl fiel auf ExamVision. Die Klarheit der Sicht, das geringe Gewicht, die bequeme Fixierung am Kopf, die Qualität des Lichtsystems – da kann kein anderes Unternehmen mithalten.

Heute führe ich fast alle Behandlungen mit Vergrößerungslupenbrillen durch: professionelles Zähneputzen, Zahnsanierung, Kanalbehandlung, Fixierung der Stifte, Entfernung abgebrochener Instrumente aus den Kanälen, Suche nach zusätzlichen Kanälen, sogar Fixierung des Kofferdams ohne Verletzungsgefahr für das Zahnfleisch mit einer Metallklammer, usw. Und natürlich kann ich mir meinen Arbeitstag ohne meine unentbehrlichen Helferinnen nicht vorstellen!

Wie alle präzisen High-Tech-Geräte benötigen auch Vergrößerungslupenbrillen eine besondere Pflege und Wartung. Was den Service betrifft, so ist das Team von ExamVision Russland meiner Meinung nach tadellos und hoch professionell. Ein Vertreter des Unternehmens kommt immer zu einem günstigen Zeitpunkt und leistet die notwendige technische Unterstützung, tauscht abgenutzte Teile aus und stimmt die Passform.

Wie jeder Fachmann, der in seiner Praxis Lupenbrillen verwendet, denke ich bereits über die Anschaffung einer Lupenbrille mit einer 5.7-fachen Vergrößerung nach – ausschließlich für endodontische Arbeiten.

Und natürlich werden sie von ExamVision sein!

Dina Abakarova, Zahnarzt, Therapeut, Parodontologe

Kandidat der medizinischen Wissenschaften, außerordentlicher Professor
Zahnklinik von Professor S.I. Abakarov.

Probieren Sie die Lupenbrillen von ExamVision selbst aus und lassen Sie sich von Ihrem lokalen ExamVision-Händler beraten.

Finden Sie Ihren Händler