Meine Lupenbrille bietet mir viele Möglichkeiten

Heute kann ich mir eine Arbeit ohne Vergrößerung nicht mehr vorstellen!

„Ich arbeite seit 20 Jahren mit Lupenbrille – und heute kann ich mir ein Arbeiten ohne Vergrößerung nicht mehr vorstellen. Viele Jahre lang habe ich verschiedene Lupenbrillen und unterschiedliche Vergrößerungen ausprobiert. Erst vor zwei Jahren habe ich festgestellt, dass man mit einer Vergrößerung auch nach vielen Arbeitsstunden noch bequem und ohne Ermüdung der Augen arbeiten kann ... alles dank der ExamVision-Lupenbrille.
Außerdem kann ich mit derselben Kepler-Advanced-Lupenbrille zwischen mehreren Vergrößerungsstufen und verschiedenen Beleuchtungsarten wählen, was mir die Arbeit mit Komposit definitiv erleichtert.

Wenn ich Kompositharz auftrage, verwende ich einen Orangenfilter, dank dem ich die Polymerisation des Komposits nicht beschleunige. Wenn ich die Präparation für Ummantelungen oder Inlays/Onlays abschließe, benötige ich die stärkste Vergrößerung und die Licht für Lupenbrille mit der höchsten Lichtstärke.

Meine Lupenbrille bietet mir viele Möglichkeiten der Vergrößerung und Beleuchtung je nach Verfahren, was für die Qualität und den Komfort meiner Arbeit sehr wichtig ist.

Maciej Zarow DDS, Ph.D.

Privatpraxis und Kurszentrum für zahnmedizinische Ausbildung, Krakau
Spezialist für konservierende Zahnheilkunde und Endodontie
Ehrenmitglied von Style Italiano
Zertifiziertes Mitglied der Europäischen Gesellschaft für kosmetische Zahnheilkunde

Probieren Sie die Lupenbrillen von ExamVision selbst aus und lassen Sie sich von Ihrem lokalen ExamVision-Händler beraten.

Finden Sie Ihren Händler