Mit ExamVision-Lupenbrillen
muss man keine
Kompromisse eingehen

  • Kund*in
    Teresa Szupiany-Janeczek, DDS, PhD
  • Produkte
  • Händler
    GETWELL, Polen

Mit ExamVision-Lupenbrillen muss man keine Kompromisse eingehen

„Das erste, was ich nach meinem Universitätsabschluss vor fast zehn Jahren tat, war, mir eine Lupenbrille zu besorgen. Seitdem habe ich nie aufgehört, die Vergrößerung bei jedem klinischen Eingriff zu verwenden.

Qualität, Ergonomie und Sicherheit sind für mich die wichtigsten Anforderungen an eine zahnmedizinische Ausrüstung. Mit ExamVision-Lupenbrillen muss man keine Kompromisse eingehen. Meine Lieblingsaspekte der Lupenbrillen sind Helligkeit und Schärfe des Bildes … und das Wissen, dass Linsen, Winkel und alles auf meine Anatomie abgestimmt ist. Sogar die endgültige Korrektur des Fokus ist für jedes Auge separat möglich. Erst kürzlich habe ich True Light entdeckt. Diese Leuchte ermöglicht es mir, eine natürliche Lichtquelle zu haben, ohne die meisten Materialien schneller abbinden zu müssen und die Notwendigkeit eines Orangefilters. Meine Lupenbrille bietet mir auch nach stundenlangem Arbeiten einen hohen Komfort und ich halte die 3.5-fache Vergrößerung für die universellste.“

Teresa Szupiany-Janeczek, DDS, PhD
Spezialist für konservierende Zahnheilkunde und Endodontie
Assistenzprofessor an der Medizinischen Hochschule der Jagiellonen-Universität

Probieren Sie die Lupenbrillen von ExamVision selbst aus und lassen Sie sich von Ihrem lokalen ExamVision-Händler beraten.

Finden Sie Ihren Händler